Sonntag, 8. Januar 2012

Vegas Ultimate Cherry Räuchermischung Erfahrung

Wie der Titel bereits sagt geht es um ein Tripbericht und Test von Vegas Ultimate Cherry, eingesendet von Darkomet; Danke! Also los gehts.
Auf Drogentests erscheint die Räuchermischung NICHT, schreibe dass weil sich viele immer wieder unsicher sind.

Zur Verpackung und Qualität : Das Design des Produkts  Vegas Ultimate Cherry  finde sehr schön gestaltet. Die Verpackung ist stabil und auch wieder ein Zipper, auf dem sich ein "Aufkleber" befindet. Zentriert befindet sich der Aufkleber mit einer Kirsche, der zeigt um welchen Geschmack es sich hier handelt. Auf dem Schriftzug von "Vegas" befinden sich die typischen Karten und ein Blatt. Natürlich wird man vor dem Gebrauch gewarnt indem links unten eine Warnung steht, die darauf hinweist, dass Vegas Ultimate Cherry nicht für den Gebrauch bestimmt ist.Rechts davon befindet sich die Mengen Angabe von 2 Gramm.
Auf der anderen Seite der Verpackung findet man nichts besonderes. Genau wie bei den Vegas Produkten Ultimate & Jazz Produkten.
Ich weiß nicht ob Die beiden Produkte vom gleichem Hersteller kommen, dennoch bin ich mir ziemlich sicher. Die Qualität ist gleich der von Vegas Jazz. Den einzigen Unterschied den ich zu Jazz in gegensatz zu Cherry finde ist, dass es weniger Grobes Zeug und etwas dunkler ausschaut, aber nichts was negativ wäre. Die Waage zeigt mir 2,1 Gramm als Menge an somit ist nichts zu befürchten. Zum Geruch : es ist, wie ich finde sehr Gelungen und deutlich besser als bei anderen Produkten wie Vegas Jazz.

Tripbericht Erfahrung : Ich beschloss einen großen Kopf zu rauchen. Die Mische war ca. 1/2 Tabak und 1/2 Vegas Ultimate Cherry, ich hab ca, 0.1 Gramm von V genommen. Beim verräuchern gab es keine Probleme mit dem Hals und sonstwelche Sachen die man von anderen Räuchermischungen kennt. Es hat nicht länger als 2 Minuten gedauert dann war ich ziemlich breit und das breitsein war sehr angenehm und auch nicht kurz. Also eigentlich sehr gut, somit überzeugt die Räuchermischung nicht nur nach dem Geruch. Das Aroma war nach 15 minuten immer noch im raum zu riechen, was mir sehr gefiel. So, dann saßen ich und meine Freundin erstmal aufer Couch und haben einer der Drogenfilme geschaut. Nach einiger Zeit etwa mitte des Drogenfilms entschloss ich mir nochmal nen Kopf zu machen. Der haute dann auch völlig rein und der Film war klasse!

Also Vegas Ultimate Cherry  lohnt sich zu kaufen und konsumieren.

Geschrieben von Darkomet  nochmals danke, ich persönlich mag solche Räuchermischungen zeugs nicht sehr gerne hab mich aber trotzdem nen Testbericht zu veröffentlichen, da es manch einen ja intressieren könnte. Viel Spaß und nehmt nicht zu viel sondern wenig nachdosieren kann man immer wieder. Bis dann!

Kommentare:

  1. woher weisst du das sie aufm Drogentest erscheint ?

    als was ? THC ?

    bitte um antwort... vegas@trash-mail.com

    AntwortenLöschen
  2. kein thc vertippt es erscheint nicht auf drogentests

    AntwortenLöschen
  3. hatte 2011 auch immer das vegas choco....und da hat es fast wie das original gewirkt....Januar 2012 wirkte das zeug aufeinmal komplett anders....

    2011 Wirkdauer 1,5-2 std gechillt
    2012 Wirkdauer 45 min

    2011 eher chillige wirkung, bissl couchdrückend...also fast wie Weed

    2012 sehr trippig fast schon wie ne XTC - so nen krassen turn hatte ich noch nie vom vegas choco...bei selber menge wie immer ~ 0,2g im stäbchen auf 2 personen

    woher hast du deins gehabt ? schick mal bitte nen link an vegas@trash-mail.com

    danke

    AntwortenLöschen